DJK Oespel-Kley sucht neuen Trainer für Herren II

Die DJK Oespel-Kley will sich zur neuen Saison im männlichen Seniorenbereich neu aufstellen und sucht nach dem Rückzug von Pascal Raeder für die zweite Mannschaft in der Handball-Kreisliga einen Trainer oder eine Trainerin.

DJK Oespel-Kley sucht Trainer für die Kreisliga

“Pascal hat uns darüber informiert, dass er in der nächsten Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung steht aus privaten Gründen. Das bedauern, aber akzeptieren wir natürlich. Er hat die Mannschaft nach einem schwierigen Umbruch übernommen und in der Kreisliga etabliert. Er hat sich über viele Jahre sehr engagiert und im Namen des Vereins möchte ich mich bei ihm dafür bedanken – auch bei seinem bisherigen Co-Trainer Daniel Ridder, der sein Amt ebenfalls zum Saisonende niederlegen wird”, sagte Klaus Nehm, der nun “nach vorne blicken will” und einen Nachfolger für das Trainerarmt in der Kreisliga sucht.

“Wir suchen einen ambitionierten Coach und verstehen das auch als Chance. In unserer dritten Mannschaft spielen aktuell junge Talente, die sicher mit einigen Routiniers der zweiten Herren ein schlagkräftiges Team bilden können”, erklärte der Vorstandsvorsitzende der DJK Oespel-Kley. Das Ziel der Neuaufstellung ist klar: “Wir wollen einen leistungsorientierten Unterbau für unsere erste Herren schaffen und den Seniorenbereich insgesamt stärken.”

Wer Lust auf dieses Projekt hat, kann sich bei Nehm melden unter der Nummer 0176 – 478 47 273.